1. Herren unterliegt dem Heesseler SV mit 0:2

Man man man…
In der 1. Halbzeit nix zugelassen und selbst die eine oder andere Chance rausgespielt. Leider die “Bude” nicht gemacht oder stark vom gegnerischen Hüter gehalten. In der 2. Halbzeit dann ein anderes Bild. Nicht mehr richtig in die Zweikämpfe gekommen, teilweise die Ordnung verloren und durch einen Elfmeter und einen Sonntagsschuss verloren. Sehr bitter, aber heute waren wir selbst schuld. Es wäre was möglich gewesen.
Mund abputzen, trainieren und weitermachen – zwei Spiele an Ostern warten.
geschrieben von Philip Menges
2018-03-26T09:47:45+00:0026. März 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: