Volleyballsparte feiert Saisoneröffnungsparty

Nachdem die Sommerferien in Niedersachsen nun wieder zu Ende sind, steht für die Volleyballer auch bereits  wieder die Hallensaison vor der Tür, denn bis zum Beginn der Punktspiele am 15./16. September verbleiben nur noch wenige Wochen. 3 Herren- und 6 Damenteams werden im regulären Spielbetrieb für Aligser Gallier an den Start gehen, sowie je 2 Teams in den Jugendstaffeln und im Freizeitsportbereich. Was gar nicht so leicht ist, da momentan noch nicht für alle Teams feste Trainer zur Verfügung stehen.
Dessen ungeachtet stimmen sich die SFA-Volleyballerinnen und Volleyballer am kommenden Freitag, den 10. August, mit einer gemeinsamen Saisonauftaktparty auf die Spielzeit 2018/19 ein. Hierzu werden auf dem Sportgelände im Aue-Stadion schon traditionell nicht nur alle SFA-Teams und ihre Betreuer und Helfer erwartet, sondern auch Freunde, Eltern und Geschwister und Sponsoren. Aber auch jeder andere Interessierte ist gern gesehen.
Den Auftakt machen um 16 Uhr die Jugendteams mit einer Trainingseinheit, zudem werden Mannschaftsfotos und Porträts zur neuen Saison angefertigt. Natürlich darf der obligatorische Rückblick auf die vergangene Spielzeit – Highlight war der Aufstieg der ersten Damenmannschaft in die 2. Bundesliga – nicht fehlen, bevor der Blick in die Zukunft gerichtet werden wird und die neuen Spieler, Spielerinnen und Trainer vorgestellt und in die “SFA-Familie” aufgenommen werden. Daneben besteht reichlich Gelegenheit zum klönen und fachsimpeln und wer möchte kann natürlich auch Volleyball spielen, denn neben den SFA-Beachfeldern laden hierzu auch zwei Rasenfelder ein. Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, wird der Grillmeister Würstchen und Steaks brutzeln, während Aktive aus allen Teams ein reichhaltiges Salat- und Snackbuffet bestücken werden. Für ausreichend erfrischende Getränke werden die federführenden Organisatoren Andreas Ahlborn, Christian Franz und Harald Thiele ebenfalls sorgen. Am Abend kann auch noch das Tanzbein geschwungen werden, wenn sich das Sportgelände in den “Groove Garden” wandelt.
Für die Veranstaltung hat sich auch ein Kamerateam der Volleyballbundesliga (VBL) angekündigt, das die Erfolgsstory rund um die Aligser “Gallier & Gallierinnen” in einer Reportage darstellen will und mit der 1. Damenmannschaft der SFA zugleich den neuen Zweitligisten porträtieren wird. Daneben ist man bei der VBL aber auch neugierig auf die Aligser Besonderheiten und würde wohl auch nur zu gerne das wohl gehütete Geheimnis des hiesigen “Zaubertranks” lüften…
2018-08-06T22:38:18+00:0006. August 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage.

>> Hier geht es zur Seite! <<

%d Bloggern gefällt das: