Aligse: Duell der Dauerrivalen

Hannover. Diesen Gegner in der 2. Volleyball-Bundesliga können die Sportfreunde Aligse nicht überraschen. Die Frauenteams des SV Bad Laer und Aligse haben schon oft gegeneinander gespielt, kennen sich aus der 3. Liga. „Wir rechnen uns da Chancen aus, es wird sicher wieder sehr eng“, sagt Trainer Michael Meyer. Heute geht es um 20 Uhr los. Mittelblockerin Katharina Büker und die schlaggewaltige Karla Hanhoff haben selbst in Bad Laer gespielt. „Vor den beiden hat der Gegner einen Heidenrespekt“, sagt Meyer.

Die Männer der SFA treten heute um 19 Uhr bei der SVG Lüneburg II an. sdi

Quelle: Neue Presse vom 29.09.2018, Seite 12, von Stefan Dinse
2018-09-28T22:16:21+00:0028. September 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: