Sieg im ersten Derby

Die Gallier konnten am Samstag drei wichtige Punkte im Derby gegen Hildesheim 48 holen. 3:1 entschieden die Aligser das Match für sich.

Die Ausgangslage war nicht ganz einfach. Wieder fehlten zwei Routiniers. Pio und Ruben fehlten und somit wurden auf beiden 4er Positionen routiert. Maik und Razor starteten für die Gallier. Der erste Satz eine Demonstration der Stärke der Gallier. Mit viel Kampfgeist und sehr druckvollen Aufschlägen konnte die Mannen aus Aligse sich stetig absetzen. Weiterhin stand die Annahme stabil. Urbi, Maik und Razor standen gut in der Annahme. Konsequente Blocks ließen den ersten Satz schnell zu ende gehen. Der zweite Satz dann etwas nachlässiger in der Annahme und dem Aufschlag. Somit war es ein ausgeglichenes Spiel. Bis die Routine zum Vorschein kam und man sich auf die alten Stärken besann. Die Aufschläge wurden druckvoller und Sissi setzte mit mehreren Blockaktionen den Grundstein für den Satzgewinn. Diese Situation kannte man. 2:0 Satzführung. Und nun? Kommt der Kopf wieder ins Spiel?! So war es auch. In allen Elementen wurde nachlässig agiert. Nur reagiert, mehr nicht. Aber auch Hildesheim wurde stärker. Die Gallier vermochten den Rückstand nicht mehr aufzuholen und auch die Unkonzentriertheiten ließen nicht nach. Der Satz ging verdient an Hildesheim. Nicht schon wieder eine klare Führung abgeben, schwirrte sicherlich unterbewusst in jedem Krieger. Der vierte Satz dann am Anfang ein Ebenbild des dritten. Nachlässig waren die Aligser. Bis zum Mitte des Satzes, als Krusty mit mehreren starken Angriffen die Gallier in Front brachte und der Kampfgeist wieder erweckt wurde. Routiniert spielte man den vierten Satz zu Ende und konnte Hildesheim mit 3:1 besiegen.

Razor wurde zum MVP gekürt und Krusty durfte sich die inoffizielle Krone des Topscorers aufsetzen. Trainer Christian kommt immer besser in seine Rolle des „Cheftrainers“ und agierte gelassen und abgeklärt.  Marten agierte gewohnt mit toller Übersicht und konnte seine Angreifer häufig Blockfrei zum Angriff kommen. Es wird also wieder in allen Bereichen. So kann es also weitergehen. Denn am Samstag gibt es das nächste hitzige Derby. Die Grizzlys geben sich die Ehre.

We believe that we will win

2018-11-06T15:54:38+00:0006. November 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: