Kinder Helfen Kindern

Kinder freuen sich über kleine Überraschungen. Also packt fleißig ein!

Ihr füllt das Paket dann mit anderen Kleinigkeiten auf und verschnürt es liebevoll zu einem Weihnachtspäckchen. Falls ihr ein paar Ideen braucht oder Tipps sucht, wie ihr das Päckchen füllen könnt, haben wir auf dem Bild ein Musterpäckchen mit Beispielen und möglichen Inhalten zusammengestellt.
Die Waren sollten neuwertig oder sehr gut erhalten sein, gut haltbar, kindgerecht und auch gerne nützlich.

  • Spielsachen, z.B. Würfel- und Kartenspiele, Aufkleber, Jojos, Teddys,
  • Spielzeugautos, Tennisbälleneuwertige Kinderkleidung, z.B. Mützen, Handschuhe, Schals, Sportsachen
  • Hygieneartikel wie Zahnpasta, Zahnbürste und Waschzeug
  • Mal- und Schreibutensilien, Schulbedarf
  • Geldbeutel, Tagebücher, Kalender, Alben
  • Süßigkeiten

Das Weihnachtspäckchen sollte einem Jungen oder einem Mädchen Freude bereiten; man kann auch Unisex-Päckchen auf den Weg schicken und kennzeichnet sie mit einem Doppelkreuz auf dem Aufkleber („Mädchen + Junge“). Deutschsprachige Bücher, Spiele mit komplizierten Anleitungen und Spielzeug mit Elektroantrieb sind nicht geeignet, gebrauchte Kleidung bitte nur in sehr gutem Zustand und absolut sauber!

Bitte beachte:
Verpacke das Ganze bitte in einem Schuhkarton zu einem schönen Weihnachtsgeschenk. Als persönlichen Gruß können deine Kinder auch eine Weihnachtskarte basteln und mit beilegen. Wenn du möchtest, könnt ihr dem Kind auch euren Namen und eure Adresse mitteilen.
Hier: http://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/downloads/ findest du drei Aufkleber, die du passend nach Alter des Kindes ausschneidest und mit einem Klebestift gut sichtbar auf das Päckchen aufklebst. Das fertige Päckchen dann bitte einfach am kommenden Samstag zum Damenspieltag mitbringen und bei unseren fleißigen Helfern am Empfang abgeben.

https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/eindruecke/#

2018-11-12T10:12:39+00:0012. November 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: