3:2 gewonnen – Walsrode wehrt sich gegen 2. Volleyballherren

Zweiter zu Gast beim Tabellenletzten – die Zeichen standen eigentlich auf klaren Auswärtssieg für uns. Damit hätten wir uns gerne angefreundet.

Etwas personalgeschwächt – mit Malte (MB) und Marc (AA, bei der 1. Herren) sowie Ingo (AA) und Tom (Z), die beide zwar dabei waren, aber aufgrund von Krankheit und Rücken nur bedingt zur Verfügung standen – starteten wir mit einer jungen Start-6 in den ersten Satz.

Die Abläufe stimmten irgendwie nicht und der Biss fehlte womöglich auch ein wenig. Jedenfalls verlieren wir den ersten Satz unglücklich.

Der Trainer reagierte, tauscht Max (Mitte auf Außen) und Ceddy (Außen auf Mitte). Dies sollte sich auszahlen, wir boten Topvolleyball und gewannen eindeutig.

Satz 3 ähnlich, es sah vor Beginn des 4. Satz nach einem soliden Auswärtsdreier aus, doch die Rechnung wurde ohne Walsrode gemacht. Früh gehen wir durch druckvolle Aufschläge in Führung (15:9), doch dann kam der Bruch im Spiel und wir gaben den Satz wieder her. Am Ende steht es 2:2 – das Buch des Trainers musste einiges aushalten, so groß war der Ärger über den Punktverlust.

Doch der Tiebreak sollte dann erst noch zeigen, ob es bei nur einem verlorenen Punkt bleiben sollte. Wir machten es verdammt spannend, doch letztlich wurde alles reingehauen und nach anfänglichem Schock (1:4) schnell aufgeholt. Letztlich wurden durch ein 16:14 im letzten Satz doch noch immerhin 2 Punkte mit nach Aligse entführt…

Mirko durfte sich über einige Blocks über die Mitte freuen und Tom musste/durfte im Tiebreak auch nochmal ran. Ceddy zeigte in Satz 2 Spielverständnis, in dem er die ungewohnte Position in der Mitte ohne Probleme übernahm.

So bleibt wenigstens ein halbwegs versöhnlicher 1. Advent. Am 3. Adventswochenende erwarten wir Walsrode zur Revanche, wo wir heiß sind, die Hermann-Löns-Städter aus der Halle zu schießen.

Schönen Gruß von uns…

2018-12-01T18:48:23+00:0001. Dezember 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: