Gallier müssen gegen Mondorf ran

Heute heißt es wieder Heimspieltag für die Mannen aus Aligse. Gegner wird der TUS Mondorf sein.

Nach der Niederlage gegen TEBU steht nun ein weiteres Spitzenspiel an. Der Gegner aus der Nähe von Bonn rangiert zurzeit einen Platz über den Galliern und hatte am  vergangenen Spieltag gezeigt, dass dieses Team ins obere Drittel gehört. Mit einer knappen Niederlage gegen Lüneburg, konnten Sie wieder auf sich aufmerksam machen.  Auch letzte Saison ist man schon aufeinander getroffen. Die Mondorfer schafften etwas, was über viele Jahre niemand in Lehrte geschafft hatte, selbst die BR Volleys nicht, einen 3:0 Sieg gegen die Hausherren. Zwar revanchierten sich die Gallier im Rückspiel, trotzdem saß der Stachel tief. Dieses will man heute wieder vergessen machen und dem Gegner zeigen, dass dies ein Ausrutscher war.

Die Gallier werden in Vollbesetzung antreten, gute Voraussetzungen schon mal.  Es ist wichtig, die Lockerheit nicht zu verlieren, nach den Siegen in Reihe und jetzt letzte Woche der Niederlage gegen TEBU. Man will im Trott bleiben und sich die wichtigen Punkte einfahren für die bald kommende Rückserie. Denn jeder weiß, dass da die Körner bei vielen Teams nachlassen. Bisher war es bei der SFA nie so, daher trainiert man hart, dass man auch in der Rückrunde die Punkte für das Ziel holt.

Kommt also bitte wie immer zahlreich in die Halle und unterstützt uns. Wir brauchen euch, besonders gegen so einen starken Gegner. Außerdem freuen wir uns immer über eure freundlichen Gesichter und dem Siegerbier nach dem Spiel. Wir freuen uns auf euch.

Eure 1.Herren!!

2018-12-01T10:14:05+00:0001. Dezember 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: