Menges hört zum Saisonende auf

Trainer der 1. Fußballherren verlässt die Sportfreunde

Für Spartenleiter Stefan Hinterthür war es eine sehr unerfreuliche Nachricht, als Philip Menges ihm bereits Anfang Januar mitteilte, dass er in der kommenden Saison nicht mehr als Trainer der 1. Herren zur Verfügung steht.

Menges erörtert, dass er sich in den letzten Monat viele Gedanken gemacht hat und es ihm nicht leichtgefallen sei, aber nach acht intensiven Jahren brauche er einfach eine Pause.

„Es sollte eigentlich nur eine kurze Station im Jugendbereich sein,“ erinnert sich Menges und fügt hinzu: „Nun aber habe ich den Großteil des Teams seit der C-Jugend begleitet und in den Herrenbereich gebracht. Vorher waren acht Jahre als Trainer für mich nie üblich.“

Das Ziel der Arbeit in den vergangenen Jahren war eindeutig. Es sollte eine neue 1. Herrenmannschaft mit vielen jüngeren Spielern aufgebaut werden, die aus der näheren Umgebung kommen und sich mit dem Verein identifizieren.

„Dieses Ziel haben wir erreicht, und eine geile Truppe gebastelt, der mit Sicherheit die Zukunft gehört.“, berichtet Menges stolz, „Es war eine `Hammerzeit´ mit unglaublich vielen tollen Erlebnissen, aber der Aufwand war auch enorm hoch, und es ist jetzt an der Zeit für mich neue Energie und Kraft zu tanken.“

Nun heißt es für die Sportfreunde einen neuen sportlichen Leiter für die 1. Herren zu finden. „Es ist keine leichte Aufgabe für mich“, ist sich Spartenleiter Stefan Hinterthür bewusst. „Wir sind schon ein gutes und eingespieltes Team. Während sich Philip um das sportliche Geschehen und die Betreuung der Mannschaft kümmert, kann ich mich darauf konzentrieren, möglichst gute Rahmenbedingungen und ein gutes Umfeld zu schaffen. Was als Zusammenarbeit begann, entwickelte sich zu einer guten Freundschaft. Auch wenn es mich sehr traurig stimmt, kann ich die Entscheidung verstehen. Letztlich können wir uns nur für das große Engagement in den vergangenen Jahren bedanken“, sagt Hinterthür.

2019-03-04T11:48:54+01:0004. März 2019|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: