Rücktritt! Trainer Meyer will Aligse neuen Kick geben

Hannover. Volleyballtrainer Michael Meyer will alles versuchen, um den Klassenerhalt noch zu schaffen. Er ist bereit, dafür auch den letzten Schritt zu gehen, und ist nun als Cheftrainer des Zweitligisten Sportfreunde Aligse zu­rück­ge­tre­ten. „Wir müssen nun alle Register ziehen, es bleiben ja nur noch fünf Spiele. Vielleicht kann ich das letzte bisschen doch nicht mehr aus dem Team herauskitzeln“, sagt Meyer. Morgen hat Aligse (15 Uhr, Lehrte, Halle an der Schlesischen Straße) den Tabellendritten DSHS SnowTrex Köln zu Gast.

Michael Meyer – Foto: Neue Presse

Zuletzt hatten die SFA die wichtige Partie bei Rotation Prenzlauer Berg mit 1:3 verloren. „Dabei waren wir dominant“, so Meyer. Daraufhin habe er sich selbst hinterfragt und sei nun zu diesem Entschluss gekommen. „Es geht nicht um mich, nur um den sportlichen Erfolg. Wir gehören in diese Liga und können das schaffen, wenn wir alle Register ziehen“, sagt der 61-Jährige. Er wünscht sich nun, dass Co-Trainer Holger Banko sein Amt übernimmt – die A-Lizenz besitzt er. Unterstützen soll Banko dabei der zweite Co-Trainer, Matthias Raschke. Die Ge­spräche dazu waren gestern noch nicht abgeschlossen, das Team ist über den Rücktritt informiert. Die SFA müssen nun Favoriten schlagen, sonst geht es wieder runter. Köln ist morgen der erste davon.

Den Klassenerhalt praktisch festzurren können die Männer der SFA in der 3. Liga. Morgen um 20 Uhr ha­ben sie den MTV Hildesheim zu Gast, der als Absteiger feststeht.

Im Endspurt einer komplizierten Saison mit vielen Ausfällen ist für Aligse je­doch sogar noch Platz vier drin. „Duelle mit den Hildesheimern sind immer emotional und recht knapp“, sagt Christian Franz aus dem Trainerteam, „wir sind erschrocken, dass der MTV da unten steht.“ sdi

 

 

Quelle: Neue Presse vom 08.03.2019, Seite 8, von Stefan Dinse
2019-03-08T21:14:31+01:0008. März 2019|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: