Sie möchte Ihre Firma hier bewerben? werbung@sf-aligse.de

Fußball: MTV Mellendorf - 1. B-Jugend SFA 11:1 (3:0)

Tja was soll man bei so einem Ergebnis schreiben? Voller Optimismus fuhren wir Freitag nach Mellendorf um zu punkten. Daraus wurde leider nichts, stattdessen gab es eine ordentliche Klatsche.

Beim Warmmachen die erste Hiobsbotschaft. Eric verletzte sich kurz vor Anpfiff, dann lief es eigentlich ordentlich, nur den gegnerischen "9er" konnten wir nicht aus dem Spiel nehmen, leider traf dieser bis zur Pause dreimal. Ziel der zweiten Halbzeit war es den Anschluss zu schaffen, leider erhöhte der Gastgeber direkt nach Wiederanpfiff auf 4:0. Insgesamt fingen wir 4 Gegentore durch Kopfbälle nach Ecken. Der Größenunterschied war leider diesmal nicht zu kompensieren. Damit war der Wille gebrochen und der Gegner spielte sich in einen Rausch. Nahezu jeder Schuss war jetzt ein Treffer und für unseren tapferen Rene unhaltbar. Außer der Ergebniskosmetik durch Darko war nicht's mehr zu holen und der Schlusspfiff wurde herbeigesehnt. Jetzt müssen wir uns schütteln, den Kopf wieder frei bekommen und es im schweren Spiel gegen Ramlingen besser machen. Anpfiff ist Mittwoch um 18.30 Uhr am O-Läger.

Im Kader waren: Rene, Patrick, B., Jonas, Beren, Fritz, Ceddy, Tom, Mo, Alex, Tim, Darko, Daja und Maxi.

 

 

logo fsj

 


 

 

 

 

 

Ein Höhepunkt des Jahres  2015

Bundespokal Nord in Lehrte

Ergebnisse und Fotos20151008 bupo

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Sportfreunde Aligse auf myheimat.de