Familie Kothe ist nicht mehr für die Getränke am Tennisplatz zuständig

2020-05-05T22:37:34+02:0005. Mai 2020|

Liebe Tennissparte,

leider gibt es außer Corona noch eine schlechte Nachricht. Die Familie Kothe ist nicht mehr für die Getränke am Tennisplatz zuständig.

Sie haben auf eigenen Wunsch aufgehört. Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber natürlich respektieren wir den Wunsch. Für die Versorgung der Getränke, bedanken wir uns ganz herzlich bei der Familie Kothe, auch im Namen des ganzen Sportvereins der SF Aligse.

Als Dankeschön für die langjährige Arbeit, habe ich der Familie Kothe ein Essensgutschein vom Vileh überreicht.

Ab sofort übernehmen die Versorgung der Getränke Marian und ich.

Viele Grüße

Michael

 

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
Nach oben