Xheladin Berisha übernimmt ab der Saison 2021/2022

2022-04-12T14:28:10+02:0012. April 2022|Kategorien: Fußball mit Beitragsbild|
Unsere 1. Herren geht mit einem neuen Trainer in die Saison 2021/2022. Für die Sportfreunde ist Xhela kein unbekannter. Immerhin ist der 49jährige seit über 25 Jahren bei den Sportfreunden aktiv – und dies nicht nur als Spieler, sondern auch als Jugendtrainer. Er kennt daher den Verein und das Umfeld wie seine eigene Westentasche.
In den letzten beiden Spielzeiten hatte es die 1. Herren aufgrund eines sehr kleinen Kaders sehr schwer und konnte sportlich nicht sonderlich überzeugen.
Spartenleiter Stefan Hinterthür ist froh, dass nun auch die personelle Misere der Vergangenheit angehört. Der Kader wird in der neuen Spielzeit etwa 24 Spieler umfassen.
Ziel ist es nun, aus den vielen neuen Spielern und dem restlichen Kader der vergangenen Saison eine Mannschaft zu formen. Hierbei setzt Xhela auch auf den Spaßfaktor, so dass es auch zu vielen Aktionen außerhalb des Fußballplatzes kommen soll.
“Es wird eine gewisse Zeit dauern, bis wir alles in die richtigen Bahnen gelenkt haben. Aber diese Zeit werden wir uns nehmen und ruhig mit dem sehr jungen Kader arbeiten”, erklärt der Spartenleiter.
Nach oben