Verbandsliga 3, Frauen: Aligse II bleibt dank Auswärtsstärke drin

2019-03-05T21:07:34+02:0005. März 2019|

Mit dem siebten Auswärtssieg haben die Verbandsliga-Frauen der SF Aligse II den Klassenerhalt perfekt gemacht. 19 ihrer 26 Punkte sammelten sie in fremden Hallen. „Wir wollten das Spiel gewinnen – unabhängig davon, was wir noch gebraucht haben“, sagte Sportfreunde-Trainer Sven Meier nach dem 3:2 (18:25, 25:12, 17:25, 25:12, 15:13) beim Tabellenvorletzten Tuspo Weende II, zu dem er „wieder mit unserer Standard-Sechs“ angereist war. „Im ersten Satz haben wir uns noch reinfuchsen müssen“, sagte Meier. „Danach haben wir uns mehr zum Ball hin bewegt. Das war entscheidend, um die Partie in den Griff zu bekommen.“ Als Zuspielerin gab Clara Witzel dem Spiel der Aligserinnen wichtige Impulse. „Im fünften Satz sind wir dann nervenstärker gewesen“, sagte Meier.

Quelle: Anzeiger für Lehrte & Sehnde vom 05.03.2019, von Dirk Herrmann

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<