Damen III (Landesliga 4) – Das Alte Land war keine Reise wert …

.….es sei denn, wir hätten Äpfel pflücken wollen. Die Punkte jedenfalls haben wir dort gelassen beim klaren 0:3 gegen die Mannschaft aus der Region Stade.
Und doch hätte alles anders kommen können, wenn wir nicht kurz vor Ende des ersten Satzes aufgehört hätten mit unserem bis dahin sehr guten Spiel, durch dass wir klar in Führung gelegen hatten  – der 23:25 Satzverlust war die Quittung.
Nachdem auch der zweite Satz nach guter Aufholjagd noch im Schlussspurt verloren ging (21:25), war die Moral weg, zumal wir gegen eine Aufschlagserie, mit vollem Risiko gekonnt geschlagen, kein Mittel fanden und den deutlichen Rückstand nicht mehr aufholen konnten (14:25).                                                                                                                        Andreas “Ali” Ahlborn

 

Die gute Leistung wie beim Saisonauftakt mit dem 3:0 Sieg gegen SC Langenhagen III konnten die 3. Damen gegen VSG Altes Land leider nicht abrufen.

Foto: Christian Rauhut

2018-09-25T20:07:41+00:0025. September 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: