Aligser Frauen holen nächsten Zusatzpunkt

Lehrte. Die Volleyball-Frauen der SF Aligse haben sich einen weiteren Achtungserfolg in der 2. Bundesliga gesichert. Auch den VfL Oythe zwangen sie im Heimspiel über fünf Sätze, nach mehr als zwei Stunden unterlagen sie dem Niedersachsen-Rivalen mit 2:3 (25:19, 27:29, 25:17, 12:25, 11:15). „Leider haben wir

im zweiten Durchgang eine 24:21-Führung nicht nach Hause bringen können, sonst hätten wir das Spiel sogar gewinnen können“, sagte Trainer Michael Meyer. „Und im klar verlorenen vierten Satz sind wir von Beginn an einem Rückstand hinterhergelaufen, mit dieser Konstellation haben die Frauen noch Probleme. Da hat es bei der Annahme und im Angriff gehapert.“

Michael Meyer

Meyer freute sich dennoch über den einen gewonnenen Punkt für das Fünf-Satz-Match. „Wie schon in der Vorwoche in Köln haben wir gezeigt, dass wir mithalten können“, ergänzte Meyer. Am Sonnabend treten die Aligser Frauen, derzeit Elfter, beim Achten Stralsunder Wildcats an. Mit einem Sieg könnten sie zu der Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern aufschließen.

Weniger zufrieden waren die Aligser Männer mit ihrem Heimauftritt gegen den TuS Mondorf. „Bei uns hat das Wesentliche – Aufschlag und Annahme – nicht geklappt, wir haben einfach zu fehlerhaft gespielt“, sagte Kapitän Marten Ahlborn nach der 0:3-Niederlage (20:25, 19:25, 23:25) in der 3. Liga West.

„Wir müssen jetzt sogar aufpassen, dass wir nicht in die Abstiegszone abrutschen.“ Mit derzeit 16 Punkten haben die achtplatzierten Aligser nur vier Punkte Vorsprung auf den Drittletzten TSV Giesenbeck (siehe hierzu Anmerkung unten). Das Feld in dieser Spielklasse liegt allerdings eng beisammen: Mondorf als Tabellenzweiter hat bisher fünf Zähler mehr gesammelt als die Aligser. „Da ist noch vieles möglich“, sagte Ahlborn. cas

Quelle: Neue Presse vom 04.12.2018, Seite 20, von “cas”   –   Anmerkung: Der korrekte Vereinsname des Drittletzten in der Dritten Liga der Herren ist TSC Gievenbeck – einen Ort oder Verein wie im Bericht angegeben, gibt es nicht!
2018-12-03T23:10:27+00:0003. Dezember 2018|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: