Hiobsbotschaften für die Gallier

Die Krieger der Gallier müssen für das morgige Spiel gegen Aachen zwei Nachrichten verkraften, die gestern ihnen mitgeteilt worden sind. Zum einen wird Marten für unbestimmte Zeit nicht mehr in das Geschehen eingreifen können. Bis März wird er auf jeden Fall verletzungsbedingt ausfallen. Grund ist mal ganz oberflächlich gesagt der Rücken. Der Captain des Teams wird also nur noch von der Bank aus zusehen können und die Jungs mental unterstützen können. Somit stehen Bruder Hendrik und Robin im Fokus und müssen die Geschicke im Zuspiel in die Hand nehmen. Das sie beide das Zeug dazu besitzen, haben sie schon mehrfach bewiesen. Die zweite Verletzungsnachricht kommt von Mittelblocker Sissi Barklage. Er hat Adduktorenprobleme und wird für mindestens zwei Wochen ausfallen. Da auch Marc “Oliver” Rothbart am Wochenende beruflich verhindert ist, steht dem Team nur ein gelernter Mittelblocker zur Verfügung. Wer einspringen wird, kann noch nicht gesagt werden. Wir wünschen den beiden schnelle Genesung. Aber das ist für die Aligser kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Mit solchen Nachrichten ist man vertraut und aufgrund der Breite des Kaders, wird das Team eine Lösung finden.

Gegner wird der PTSV aus Aachen sein. Im Hinspiel kam man nicht über ein 2:3 hinaus. Auch da war es ein Spiel ohne viele Stammkräfte. Sechs Spieler verbrachten die Zeit bei Roman auf der Hochzeit. Man lag 2:0 in Sätzen zurück und konnte noch einen Punkt entführen. Starke Leistung also. Jetzt stehen auf dem Blatt die Vorzeichen nicht besser, aber wie erwähnt, ist das nur auf Papier. Das Team ist jetzt noch heißer und will zeigen, dass sie mit diesen Situationen umgehen kann. Dennoch wird es ein schweres Spiel gegen einen unangenehm zu spielenden Gegner.

Kommt also alle in die Halle und unterstützt uns bei einem Kaltschorlen- oder isotonischen Getränk und Snack zum Sieg über Aachen. Wir freuen uns ehr auf euch!

NUR DIE SFA!!!!!

2019-02-08T15:28:54+00:0008. Februar 2019|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: