Aligse reist nach Hürth

Am heutigen Samstag müssen die Gallier zum Tabellennachbarn ( 7 und 9. Platz ) Hürth reisen. Nachdem man die bittere Niederlage gegen Lüneburg weggesteckt hat und sich ein freies Wochenende gegönnt hatte mit samt Teambuilding beim Eishockey, kann man nun gestärkt und frisch in das wichtige Spiel gegen die Jungs aus Hürth gehen. Das Hinspiel konnten die Gallier klar und deutlich mit 3:0 gewinnen. Und genau so soll es heute auch werden. Die Punkten brauchen die Gallier um sich wieder an das obere Drittel heranrobben zu können. Allerdings sind die Lachse aus Hürth in der gleichen Situation.

In den freien Woche konnte man sich erneut im Training auf die Abstimmungen in der Annahme und im Aufschlag konzentrieren und verbessern. Jetzt muss es nur abgerufen werden. Eine Fragezeichen beim Einsatz steht noch bei Basti “Krusty” Göppert. Basti laboriert die Woche schon daran seinen Körper wieder fit zu bekommen. Drücken wir die Daumen. Ansonsten steht dem Trainerteam die komplette Mannschaft zur Verfügung.

Drückt uns die Daumen das wir die Punkte aus Köln mitnehmen und in die Tasche stecken können.

We believe that we will win!!! Nur die SFA

2019-02-02T09:59:27+02:0002. Februar 2019|

Anmelden

FAQ für angemeldete Autoren

Liebe Autoren, bitte loggt euch zunächst auf der linken Seite ein, um auf die hier verlinkte Seite zu gelangen. Diese beinhaltet Tipps und Richtlinien für die Erstellung von Inhalten dieser Homepage. >> Hier geht es zur Seite! <<
%d Bloggern gefällt das: